Pas de Calais

Das französische Departement Pas de Calais befindet sich im Angesicht der englischen Küste und muss entsprechend im Norden Frankreichs gesucht werden. Das Departement Pas de Calais besitz großartige Städte, wie Boulogne –sur-Mer, Arras oder Montreuil-sur-Mer. Pas de Calais Triumph liegt in der sogenannten Opalküste, dem Unesco-Weltkulturerbe, einer reichhaltigen Kultur und in den verschiedenartigen Möglichkeiten, genau hier in Pas de Calais einen Urlaub zu erleben.

Die legendäre Opalküste

Die Wahl, wo genau man in Pas de Calais nach einer Unterkunft sucht, wird nach den Interessen der Reisenden in das Departement Pas de Calais entschieden. Grundsätzlich ist Pas de Calais ein ganzjähriges Urlaubsziel, lediglich an der Küste manifestiert sich eine Hochsaison im Sommer. Hier erstreckt sich die legendäre Opalküste mit einer Länge von rund 120 km. Diese wiederum präsentiert sich mal wild zerklüftet, dann reich an Dünen und immer wieder mit langen Sandstränden, die einen Sommerurlaub, das Segeln und Surfen ermöglichen.

Seebäder an der französischen Atlantikküste

Wer hier in Pas de Calais nach Ferienwohnungen sucht, wird neben den großen Städten auch in Seebädern und Gemeinden wie Hardelot Plage, Berck-Sur-Mer, Wissant, Wimeteux oder im Paradies für Strandsegler Le Touquet Paris-Plage fündig. Die Seebäder mit ihren großartigen Hotels und Ferienwohnungen in Pas de Calais zeichnet bevorzugt durch eine einmalige Villenarchitektur im anglo-normannischen Stil aus. Zudem lädt die Opalküste Pas de Calais zum Golfen, Radfahren, Wellness und Wandern ein.

Geschichte des Bergbau und der Bergbauminen

Einen vollkommen anderen Blick in das Departement Pas de Calais bekommt man mit den Städten Arois und Béthunois. Hier taucht der Urlauber von Pas de Calais in die Geschichte des Bergbau und der Bergbauminen von Pas de Calais ein. Alte Bergbausiedlungen sowie die der Besuch des Museum sind Teil einer Rundreise in Pas de Calais, die Einblicke von der Bergbauschule bis zu den Kohleförderschächten verschafft. Städtereisende in Pas de Calais werden sich vermutlich direkt in den großen Städten ein Hotel in Pas de Calais oder eine Ferienwohnung suchen.

Boulogne-sur-Mer

In Boulogne-sur-Mer erlebt der Städterreisende eine zweigeteilte Stadt. Zum einem zeigt Boulogne sur Mer ihre historische Seite mit Schlössern, dem Wachturm und der Basilika und zum anderen ihre maritime Seite mit dem Fischereihafen, dem Frachthafen und dem Nationalen Zentrum des Meeres, dem Nausicaà - und zeigt sich dabei als einer von Frankreichs Häfen mit Geschichte. (siehe auch kreuzfahrten Netz)

Die Stadt Saint Omer in Pas de Calais

Die Stadt Saint Omer in Pas de Calais glänzt mit Kathedralen aus dem achten und neunten Jahrhundert und vielen Patrizierhäuser. Das kann Arras nur noch mit zahlreichen Häusern im flämischen Barock und der Benediktinerabtei überbieten. Mit alten Wohnsitzen, Zitadellen, dem Schloss und dem Sohn Victor Hugo versucht die Festungsstadt Montreuil-sur-Mer von sich zu überzeugen.

Objekte in Pas-De-Calais Objekte in Pas-De-Calais

740 Objekte in Pas-De-Calais
Ab 55.25 EUR per Nacht

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Ferienhäuser

Für den Urlaub in Frankreich sind sie als Unterkunft sehr beliebt: Ferienhäuser. Ferienhäuser in Frankreich sind kostengünstiger als so mancher Hotelaufenthalt und vor allem außerhalb der französischen Sommerferien recht gut verfügbar.